Kurzfilmwettbewerb mit barrierefreien Workshops

Hallo!

Du bist auf der Seite des Filmwettbewerbs „janz schöön anders". Das ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler in Berlin und Brandenburg.

Mitmachen kannst Du, wenn Du in die 8. oder 9. oder 10. Klasse gehst. 

"janz schöön anders" ist das Motto unseres Wettbewerbs.

 

Was ist eigentlich normal? Und was ist anders? Wir suchen spannende Filme über alles, was janz schöön anders ist. Das Team mit dem besten Film gewinnt eine Reise nach Hamburg.

 

Dort dürfen die Gewinner zuschauen, wie ein richtiger Kino oder Fernsehfilm gedreht wird.  


Hast Du Lust mitzumachen und einen Film zu drehen? Kein Problem. Wir helfen dir und deinen Schulfreunden dabei.

In kostenlosen Filmworkshops lernst Du und Deine Mitschüler das Filme machen. 

 

Egal, ob du einen Spielfilm mit Menschen oder einen Trickfilm mit Puppen oder Knete machen willst.

 

Profis erklären dir, wie eine Kamera funktioniert. Wie du Töne und Geräusche aufnimmst. Und wie du deinen Film am Computer schneidest.

 

Und wenn du Lust hast zu rappen und ein Musikvideo zu drehen, dann hilft dir Graf Fidi - ein bekannter Rapper aus Berlin. Graf Fidi selbst sitzt zeitweise im Rollstuhl.  


Haben wir Dich neugierig gemacht? Dann denk Dir eine Geschichte für einen Film aus.

Du kannst deine Ideen oder Gedanken aufschreiben oder uns eine Sprachnachricht schicken. 

 

Wenn du Hilfe brauchst, frag Deinen Lehrer oder Deine Lehrerin? Oder frag einfach uns.

Ganz wichtig: Du musst die Filmidee bis zum  7. März 2016 uns zuschicken.

 

Per E-Mail an info( @ ) inklusive-medienbildung.de oder per Post an Kurzfilmwettbewerb c/o Inklusive Medienbildung e.V., Schwiebusser Str. 43, 10965 Berlin


Natürlich kannst du auch ohne Workshop am Wettbewerb teilnehmen. Hauptsache, dein Film ist nicht länger als 5 Minuten.

Schicke uns den fertigen Film spätestens am 20. Juni 2016.


Und diese Preise gibt es zu gewinnen

1. Preis  ist eine Reise nach Hamburg. 
Dort kannst Du sehen, wie ein Film gedreht wird. Du sprichst mit Schauspielern und einem Regisseur

2. Preis 
sind Kinofreikarten. 
Für das Filmteam und ihre Freunde.

3. Preis
ist ein Gutschein für ein Frühstück in einem Cafe 
für das Filmteam.


Wenn du Fragen hast:

Du erreichst uns per Telefon 030.373 08470 
Kurzfilmwettbewerb
c/o Inklusive Medienbildung e.V.
Schwiebusser Str. 43, 10965 Berlin